„Köln 50667“: Hat er doch ein Herz? Robert kämpft um seine große Liebe

„Köln 50667“: Hat er doch ein Herz? Robert kämpft um seine große Liebe

Fast hätte Sam das ganze Drama mit Robert vergessen. Schließlich ist ihr fieser Ex abgetaucht, um sich seinem geschäftlichen Fiasko zu widmen. Aus der Ferne belagert er höchstens seine Schwester Daria und mischt sich in ihr Liebesleben ein. Sam aber konnte sich vorerst in Ruhe über ihre Schwangerschaft freuen.

Doch der nächste Krach wartet schon. Kommende Woche ist Robert wieder in der Stadt und Sam hat den Stress zurück: Die zwei geraten auf offener Straße so sehr aneinander, dass Sam plötzlich vor Schmerzen zusammensackt. Sie spürt ein starkes Ziehen im Unterleib. Ist mit dem Baby alles in Ordnung? Die Frauenärztin gibt zum Glück Entwarnung, doch die Wut im Bauch über Roberts Verhalten bleibt. Vorerst.

Immer noch keinen Bock auf ein Baby … Doch Roberts Einstellung ändert sich wohl bald.

SINNESWANDEL BEIM HERRN GESCHÄFTSMANN

Wie es in der „Köln 50667“-Vorschau heißt, kommt Robert doch noch zur Vernunft. Er musste allerdings erst tief fallen, um zu erkennen, was ihm an Sam liegt. Nachdem finanziell bei ihm nichts mehr zu retten ist, strebt er eine Versöhnung mit ihr an. Im Hostel ist Robert kurz davor, ihr den wahren Grund für seine Ausraster in den letzten Wochen zu gestehen, doch abermals steht ihm sein Stolz im Weg. Aber auch George und Jan haben es sich zur Aufgabe gemacht, Sam vor ihrem Ex zu beschützen. In dieser schwierigen Situation taucht dann auch noch Roberts Mutter Simone auf, die hat ihm gerade noch gefehlt.

Trotz aller Widerstände hält Robert an dem Wunsch fest, sich sein altes Leben zurückzuholen und hat nicht vor zu ruhen, bis er wieder der Alte ist. Bleibt die Frage: Wird sich Sam nach all dem Kummer wieder auf ihn einlassen?

„Köln 50667“: montags bis freitags um 18.05 Uhr auf RTLZWEI oder online bei RTL+

Author Image
Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.